betriebliche Altersvorsorge

xx

Die gesetzliche Rente ist in vielen Fällen zu knapp

Bis vor einigen Jahren war die betriebliche Altersvorsorge (bAV) eine größtenteils arbeitgeberfinanzierte Leistung: mit der Zusage einer bAV ging das Unternehmen eine bindende Verpflichtung gegenüber seinen Beschäftigten ein. 

Die Rentenreform von 2001 hat diese Situation grundlegend geändert. Der Gesetzgeber hat sich zum Ziel gesetzt, jedem Arbeitnehmer Zugang zu einer betrieblichen Altersversorgung zu ermöglichen.

Mehr zum Thema:
· Die Grundlagen
· Eigenvorsorge wichtig
· 5 Durchführungswege
· Der richtige Vertrag
· Info für Arbeitgeber
· Info für Arbeitnehmer