Forward-Darlehen

Auch wenn Ihre Sollzinsbindung erst später ausläuft, haben Sie mit einem sogenannten Forward-Darlehen schon jetzt die Möglichkeit, die heutigen Zinssätze für später zu sichern.

Ein Forward-Darlehen funktioniert ganz einfach: Sie schließen heute ein Darlehen mit einem festen Zinssatz ab. Dieses Darlehen wird nicht sofort ausgezahlt, sondern erst zu einem fest vereinbarten Termin in der Zukunft – und löst dann Ihr bestehendes Darlehen ab. Bis zum Ablösezeitpunkt zahlen Sie weiterhin Zinsen und Tilgung auf Ihre „alte“ Finanzierung. Ab diesem Zeitpunkt wird dann das „neue“ Darlehen bedient. Der große Vorteil: Sie müssen sich keine Sorgen um steigende Zinsen machen, denn mit dem Forward-Darlehen haben Sie sich ja bereits heute die Zinsen gesichert. Damit wissen Sie genau, wie hoch Ihre Rate in Zukunft sein wird.

  

Ich schlage vor, dass wir uns über die sich bietenden Möglichkeiten bei einem Termin unterhalten. Dann kann ich Ihnen die unterschiedlichen Optionen genau erklären und Ihnen auch gerne ein unverbindliches Konditionsangebot erstellen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.